VON JUGENDLICHEN FÜR JUGENDLICHE: PLUM-APP!

Plum-App Vor gut einem Jahr stellten wir uns die Frage, wie wir Jugendliche besser an das Thema Streuobst heranführen können. Nach Bildung von Kooperationen mit Jugendeinrichtungen sollte durch eine Produktinnovation ganz neue Wege beschritten werden und so Jugendliche an Streuobstprodukte gebunden werden. Der innovative Ansatz: ein kostengünstiges, alkoholfreies „In“ Getränk von Jugendlichen für Jugendliche als wohlschmeckende Alternative zu Alko- Pops. Der partizipative Ansatz: sowohl Produktentwicklung als auch Namenswahl und Designwahl über Jugendliche entwickeln lassen.

Als Kooperationspartner kamen die Berufsschule für Köche und das Technische Gymnasium- Gestaltungs- und Medientechnik zusammen. Das Projekt wurde intensiv durch Presse- und Öffentlichkeitsarbeit flankiert, um die Bevölkerung an der Entwicklung teilhaben zu lassen. Die Jugendlichen durften Saftmixen was das Zeug hält- immer in Kombination mit den Ausgangssäften der Streuobst- Initiative. Heraus kam: Plum-App – ein Erfrischungsgetränk aus Apfel- und Zwetschgensaft mit Fruchtauszügen und Soda – fruchtig-spritzig! (Das Produkt wird ab Anfang 2015 im Handel sein)

 

 

 

 



BESSER ALS IM MÄRCHEN.