AUSBILDUNG ZUM OBST- UND GARTEN- FACHWART

 

Vom Hobby zum Profi. Der Kurs zum Fachwart für Obst und Garten  vermittelt interessierten Hobby-Obstbauern fundiertes Wissen zum Thema Obstbau. Die Fachwartausbildung umfasst ca. 70 Unterrichtsstunden. Der Kurs gliedert sich in Theorie mit Themen wie Botanik, Düngung, Obstkrankheiten und Sortenkunde an zweieinhalb Unterrichtstagen und Praxisschulung im Baumschnitt an fünfeinhalb Tagen.

Als Teilnahmevoraussetzung für den Fachwartkurs werden Grund-Kenntnisse im Obst- und Gartenbau vorausgesetzt. Hierzu zählt beispielsweise die Teilnahme an einem mehrtägigen Schnittkurs. Der Kurs endet mit einer theoretischen und mündlichen Prüfung und wird mit einer Urkunde bestätigt. Der Ausbildung liegt ein Konzept des Landesverbandes für Obstbau, Garten und Landschaft Baden-Württemberg e. V. zugrunde. 

Nähere Informationen über die Fachwart- Ausbildung erhalten sich auch auf der Homepage des Landesverbands für Obstbau, Garten und Landschaft Baden-Württemberg e. V.

Der nächste Kurs findet voraussichtlich im Herbst/ Winter 2018/19 statt. Nähere Informationen zum Kursablauf finden Sie vor Kursbeginn hier, ebenso Kursbeurteilungen des letzten Kurses. Weitere Fragen dazu beantwortet die Geschäftsführung.



BESSER ALS IM MÄRCHEN.